Kino-Highlights im November

David WachsKino-Highlights 2018Leave a Comment

Kino Highlights im November 2018

Im November erscheinen zahlreiche Filme. Wir haben mal die 4 Filme herausgesucht, von denen wir glauben, dass sie am interessantesten sind. Hier sind also unsere Kino-Highlights im November:

Mandy (Action, Horror, Thriller) – 01. November

Nicolas Cage is back! YES! Der Held meiner Kindheit. In den 90er ein gefeierter Action-Star ging seine Karriere im letzten Jahrzehnt stetig bergab. Ich habe mich immer gefragt: Wie konnte das passieren?
Der Typ hat in Kultfilmen wie Leaving Las Vegas, The Rock, Con Air, Face/Off, Nur noch 60 Sekunden, Lord of War gespielt. Hat sogar einen Oscar gewonnen. Und dann kamen da auf einmal Filme wie Ghost Rider oder Wicker Man. Ohhh Mann. Zuletzt sprach Herr Cage sogar von einem Rückzug aus dem Filmgeschäft.
Und dann ein paar Monate später meldet er sich mit seinem aktuellen Projekt Mandy zurück. Glaubt man den Kritiken, dann ist das sogar eine sehr überzeugende Rückkehr. Der ultrabrutale Film soll bisher sowohl Kritiker als auch Zuschauer überzeugt haben. Dabei soll insbesondere Cage mit seiner Darstellung überzeugen. Er hat’s also noch drauf. Ich bin sehr gespannt und freue mich darauf den Film und Nicolas Cage endlich wieder auf der großen Leinwand zu sehen. Kultfilm-Potenzial hat die Handlung allemal.

Der Holzfäller Red Miller (Nicolas Cage) lebt mit seiner Freundin Mandy (Andrea Riseborough) abseits der Zivilisation in einer Hütte inmitten einer malerischen Landschaft. Ihre Ruhe wird gestört, als der Kult-Anführer Jeremiah Sand (Linus Roache) mit seinen Anhängern zufällig an der Hütte vorbei fährt und dabei einen kurzen Blick auf Mandy erhascht. Von da an ist er überzeugt, dass er Mandy haben muss und entführt, foltert und tötet sie vor den Augen des gefesselten Red. Dieser kann sich befreien und schwört blutige Rache.

 

Operation: Overlord (Action, Horror, Mystery) – 08. November

Wer die Spielereihe Wolfenstein kennt, fühlt sich bei Operation: Overlord (im Original einfach nur Overlord) sehr an die Spiele erinnert. Hinter dem Projekt steht niemand geringer als J.J. Abrams. Der hat zusammen mit Autor Billy Ray (Die Tribute von Panem) das Drehbuch entwickelt und fungiert bei dem Projekt als Produzent. Das lässt auf unterhaltsamen Film hoffe. Weil, dass Abrams unterhaltsame Filme machen kann, hat er in der Vergangenheit mehrfach bewiesen. Super 8, Star Trek, Cloverfield sind da nur einige Beispiele. Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt auf den Film. Kultpotential hat der Film wie Mandy, auf jeden Fall.

Overlord - © Paramount Pictures - Kino-Highlights im November

Overlord – © Paramount Pictures – Kino-Highlights im November

Ein Fallschirmjägertrupp soll am D-Day, 6. Juni 1944 einen deutschen Funkturm ausschalten. Das Flugzeug wird jedoch abgeschlossen, sodass die Soldaten abgeschnitten hinter den Feindlichen Linien landen. Auf sich allein gestellt, merken sie bald, dass merkwürdige Ereignisse vor sich gehen. Die Nazis haben mit okkulten Kräften experimentiert.

 

A Prayer Before Dawn (Action, Biographie, Krimi) – 08. November

Interessantes Boxer-Gefängnis-Drama, dass auf der Autobiografie „A Prayer Before Dawn: My Nightmare in Thailand’s Prisons“ von Billy Moore basiert. Dieser war u.a. Stuntdouble von Sylvester Stallone in John Rambo. Moore wird in dem Film von Joe Cole gespielt. Es ist die erste Hauptrolle von Cole. Gedreht wurde an Originalschauplätzen mit ausschließlich ehemaligen Gefängnisinsassen und thailändischen Kick-Boxern.

Billy Moore (Joe Cole) lebt in Bangkok und schlägt sich dort als Drogendealer und Kickboxer durch. Billy landet nach einer Wohnungsdurchsuchung der Polizei im berühmt berüchtigten Gefängnis Klong Prem. Dort ist er der einzige Ausländer und den Mitinsassen schutzlos ausgeliefert. Hoffnung schöpft er als er in das Muay Thai-Training aufgenommen wird. Das ist seine Chance sich den Respekt der Mitinsassen zu verdienen und vlt. aus dieser Hölle zu entkommen.

 

Aufbruch zum Mond (Biographie, Drama) – 08. November

Auf Whiplash und La La Land folgt nun First Man (Aufbruch zum Mond). In Damien Chazelles dritten Langfilm geht es um niemand geringeren als dem ersten Menschen auf dem Mond. Neil Armstrong. Dieser wird gespielt von Ryan Gosling.

First Man - © Universal Pictures - Kino-Highlights im November

First Man – © Universal Pictures – Kino-Highlights im November

Der Film ist aber kein zweiter Apollo 13. Die Handlung widmet sich mehr dem Menschen Neil Armstrong und seinem Leben, als dem eigentlichen Ereignis. So wird sowohl seine Jugend und seine Einsätze als Kampfpilot im Korea-Krieg, als auch der Konflikt innerhalb der Familie Armstrong aufgrund des Jobs als Astronaut behandelt. Ich bin sehr gespannt auf den Film und freue mich sehr darauf, ihn im Kino sehen zu können. Es ist der erste Film von Chazelle bei dem er nicht selbst das Drehbuch geschrieben hat.

 

Haben wir einen Film vergessen? Auf welche Filme freut ihr euch am meisten? Schreibt’s in die Kommentare.

Danke für’s Lesen.

Euer David

Eine Monats-Vorschau verpasst? Hier geht’s zu unseren vergangenen Kino-Highlights der letzten Monate.